Selbsterfahrungsseminar: Wege zum Selbst

Termin
2018-09-14 - 2018-09-16
Stadt
29573 Dübbekold / Göhrde
Leitung
Andrea Tinla / Helmut Dorra

Wege zum Selbst

 

Unser Alltag besteht überwiegend aus Aufgaben, die zu erledigen sind. Grundsätzlich haben wir damit auch keine großen Probleme. Wir stellen uns nicht täglich die Frage warum oder ob wir gern aufstehen, unsere Kinder ver- und umsorgen oder zur Arbeit gehen. Wir wollen eben nicht nur allein unser Dasein bewältigen und „über die Runden kommen“, sondern Gutes bewirken, uns für andere einsetzen und uns für Aufgaben engagieren.

 

Manchmal vergessen wir jedoch bei allen Erledigungen in den alltäglichen Belangen, worum es uns eigentlich im Leben geht. Als Kinder und Jugendliche hatten wir Träume, wussten oft viel genauer woran uns gelegen war und was uns am Herzen lag. Doch oft haben wir uns von außen leiten und beeinflussen lassen, folgten fremden Ansprüchen und sind uns dabei selbst verloren gegangen. Was brauche ich, was mag ich, was will ich?

 

Gestalten wir unser Leben so, wie wir es wirklich wollen oder gewollt haben? Wenn nicht, wer oder was hindert uns daran?

 

Wir laden herzlich ein, über körpertherapeutische Zugänge in Verbindung mit einer phänomenologischen Betrachtungsweise, die je eigenen Bedürfnisse und Wünsche spürend wieder zu entdecken und somit unserem Selbst ein Stück näher zu kommen.

 

Das Seminar findet statt vom 14.-16. September 2018 im

Seminar- und Ferienhaus Dübbekold

29573 Dübbekold

www.duebbekold.de

 

Beginn:  Freitag: 18.00 Uhr  

Ende:  Sonntag: 14.00 Uhr

Seminarkosten: € 230,-          

  

Die Kosten pro Person für die Unterbringung im Seminarhaus betragen für das Wochenende im Doppelzimmer mit Vollverpflegung incl. Handtücher Benutzung Schwimmbad € 140,-. Das Einzelzimmer € 180,-, wobei nur wenige Einzelzimmer zur Verfügung stehen. Die Zimmer müssen selbstständig gebucht werden.

 

Für Ausbildungskandidaten in Existenzanalyse und Logotherapie können 2 Stunden Selbsterfahrung angerechnet werden.