Workshop: Sinnvoll leben?!

Termin
2019-05-13 - 2019-05-15
Stadt
Ingo Zirks
Leitung
Ingo Zirks
Workshop im Mai 2019 in WIESLOCH (Baden-Württemberg)
 
Sinnvoll leben?!

Der Mensch vor der Frage nach Sinn in Psychotherapie, Beratung und Coaching

„Die Frage nach dem Sinn ist eine zutiefst menschliche" hat V. Frankl gesagt, und von daher ist sie „zeitlos". Auch und gerade heutzutage, wo wir so viel mit Effizienzsteigerung in allen Bereichen beschäftigt sind, taucht im Hintergrund – leise, aber unüberhörbar - auch die Frage nach dem „Wozu?" auf: „Soll das alles in meinem Leben (gewesen) sein"? „Was will ich - noch - erreichen? Lebe ich überhaupt mein Leben?" etc.

Auch wenn wir mit schweren Schicksalsschlägen in Berührung kommen (Tod, Verlust, Krankheit, Leid, Schuld) stellen sich viele Menschen die Sinnfrage, z.B.: „Ist mein Leben noch sinnvoll, wenn ich im Rollstuhl sitze? ... wenn ich mein Kind begraben muss? ... wenn ich so viel gegeben habe und trotzdem der Erfolg ausbleibt?". Ältere Menschen stellen sich die Frage oft in Richtung Vergangenheit: „War mein Leben sinnvoll? Habe ich mein Leben gelebt?"

Die Antwort auf die Sinnfrage ist immer einzig-artig. Sinn stellt für jeden Menschen etwas anderes dar und ist auch in jeder Lebenssituation neu zu finden.

Im Workshop wollen wir der Frage nachgehen, welche Bedingungen es ermöglichen, Sinn im Leben zu finden, wie mit Blockaden umgegangen werden kann, wie es um das Verhältnis von Sinn und Erfolg steht und ob Sinn in Anbetracht von unabänderlichem Leid möglich ist. Das Thema soll einerseits aus der praktischen Arbeit mit Menschen in Psychotherapie, Beratung und Coaching beleuchtet werden, aber auch aus der eigenen Lebens-Erfahrung der TeilnehmerInnen. Insofern ist ein aktives Einlassen auf diese Fragen durch ein sich selbst anfragen lassen (Plenum, Kleingruppen) sehr erwünscht.Neben der Informationsvermittlung und dem Gespräch im Plenum werden Übungen in Kleingruppen und in der Selbsterfahrung angeleitet.

 

Detailangaben


Dozent
Dipl.-Psych. Ingo Zirks, Psychologischer Psychotherapeut, Existenzanalytiker & Logotherapeut (Lehrausbilder und Supervisor) Kunst und Körpertherapeut, Psychoonkologe und Sexualtherapeut.

Veranstaltungsort
Wieslocher Institut für systemische Lösungen
c/o Akademie im Park
Heidelberger Straße 1a
69168 Wiesloch
wieslocher-institut.com

Datum

13.-15. Mai 2019 

Seminarzeiten
1. Tag: 10 bis 19h, 2. Tag: 9 bis 18.30h, 3. Tag: 9 bis 14h

Teilnahmegebühr
€ 398

 
Anmeldung

Online-Anmeldung direkt über das Wieslocher Institut für systemische Lösungen

 
 
 

Hinweis

Die bisherige Möglichkeit, sich online über diese Webseite zur Veranstaltung anzumelden, widerspricht technisch den neuen Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung und steht zurzeit nicht zur Verfügung. Anmeldungen daher bitte direkt über die jeweils angegebenen Kontaktdaten.