Seminar: Vom Ankämpfen gegen die nicht erträgliche Unsicherheit des Seins

Termin
2018-02-16 17:00 - 20:00
Stadt
Dr. Thomas Herzog
Leitung
Dr. Thomas Herzog

Existenziell-humanistische Zugänge zum Zwang

Phänomenologie des Zwangs
Existenzielles Verstehen des Zwangserlebens
Die anankastische Persönlichkeit
Zwänglichkeit in der Beratung
Psychopathologische Charakteristika der Zwangsstörung
Grundzüge existenziell-humanistischer Behandlung

 

Detailangaben

Datum: 16. Februar 2018

Zeit: 17.00 - 20.00

Ort: Berliner Institut der Akademie für Existenzanalyse und Logotherapie, Lietzenburger Str. 39, 10789 Berlin

Kosten: 40,- Euro pro Person

Leitung: Dr. Thomas Herzog Existenzanalytiker, Existenzanalytischer Berater, Logotherapeut; Selbsterfahrung in Delegation; freiberuflich in eigener Praxis für Beratung, Psychotherapie und Coaching

Telefon: 030 – 288 692 32

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!