Workshop: Was mich berührt, verändert mich

Termin
08032014 00:00 - 09032014 00:00

Verstehen und Umgang mit inneren Bildern

Wir tragen in uns unser erlebtes und gelebtes Leben, voller Bilder und Worte, voller Gefühle und Erfahrungen. Aus ihnen leben unsere Träume am Tag und in der Nacht. Aus ihnen lebt auch unser Verstehen und Handeln und tägliches In-der-Welt-Sein. Und jeden Tag erreicht uns Neues von außen und setzt im Innern Aufbewahrtes in Bewegung.

Mit diesem Phänomen wollen wir im Workshop arbeiten, um zu erleben, wie Texte und Bilder uns erreichen und bewegen und den in uns aufbewahrten, manchmal vergessenen Lebensreichtum zum Erscheinen zu bringen.  

Wir werden dabei sowohl mit den von den TeilnehmerInnen mitgebrachten Träumen oder Traumsequenzen arbeiten, als auch mit Texten aus dem I-Ging, dem Buch der Wandlungen.

Dieser Workshop dient auch dazu, die Methode der Existenziell-Narrativen Traumarbeit kennenzulernen, deren Arbeitsschritte wir nicht nur auf unsere Nacht-Träume anwenden können, sondern auch auf uns berührende und bewegende Texte, Klänge, Menschen, Bilder..., die uns am Tag erreichen.


Leitung:
Susanne Jaeger-Gerlach (Berlin) 
Psychologische Psychotherapeutin, Existenzanalytikerin; Leitung des Berliner Instituts der Akademie für Existenzanalyse            
Anton Guggenbichler (Istanbul) 
AHS Lehrer für Mathematik und Physik, Logotherapeut u.S. 

Detailangaben
Datum: Sa 8. - So 9. März 2014
Zeit: Sa 10.00 - 18.00 Uhr, So 13-18 Uhr
Arbeitseinheiten: 15 à 45 Minuten
Kosten: € 150.-

Ort:

Istanbul Österreichische St. Georgs-Gemeinde                                                    

Kart Cinar Sokak 2,  TR 34420 Istanbul-Karaköy 

Telefon: 030 - 217 79 51

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Anmeldung abgelaufen
 
0