SOMMERWORKSHOP Existenziell-Narrative Traumarbeit (ENTA)

Termin
11102014
Stadt
Susanne Jaeger-Gerlach
Leitung
Susanne Jaeger-Gerlach

..... und unterstützende Methoden: Imagination, Malen und Plastizieren und Aufstellen eines Bildes 

In diesem Workshop arbeiten wir mit den Methoden der ENTA, die auf dem Hintergrund der Existenzanalyse entstanden ist. Auf dem Weg der angeleiteten Anwendung lernen Sie die Methode und die dahinter stehende Theorie kennen. Es werden Wege aufgezeigt, wie im Dialog zwischen Traum und TräumerIn die Bilder des Traums sich zu verstehen geben und das wache Ich vom träumenden Ich für die Gestaltung  der Tageswirklichkeit profitieren kann. Wenn Sie einen Traum mitbringen und zur Verfügung stellen, wäre es schön. Aber auch ohne eigenen erinnerten Traum sind Sie herzlich willkommen!

Detailangaben

Datum: 3. – 5. Juli 2015

Zeit: Fr 18.00-21.00, Sa 10.00-18.00, So 10.00-13.30 Uhr

Ort: Berliner Institut der Akademie für Existenzanalyse und Logotherapie, Lietzenburger Str. 39, 10789 Berlin

Kosten: 140.- Euro (bitte beim Workshop bar bezahlen

Leitung: Susanne Jaeger-Gerlach (Berlin), Psychologische Psychotherapeutin, Existenzanalytikerin; Leitung des Berliner Instituts der Akademie für Existenzanalyse            

Telefon: 030 - 217 79 51

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 Anmeldung abgelaufen
 
0