Seminar: Menschen mit Demenz existenziell begleiten

Termin
05072017 17:00 - 20:00
Stadt
Geertje Bolle, Regine Lünstroth
Leitung
Geertje Bolle, Regine Lünstroth

Vortrag und Gespräch

Wie kann es gelingen, Menschen mit Demenz existenziell zu begleiten? Strukturmodell und Prozessmodell der Existenzanalyse werden im Hinblick auf die Begleitung von Menschen mit Demenz durchbuchstabiert. Dabei werden wir dicht an der Praxis arbeiten, gerne auch an Beispielen der Teilnehmenden.

 

Detailangaben

Datum: Mittwoch, 5. Juli 2017

Zeit: 17.00 - 20.00

Ort: Berliner Institut der Akademie für Existenzanalyse und Logotherapie, Lietzenburger Str. 39, 10789 Berlin

Kosten: 40,- Euro pro Person

Leitung:

Geertje Bolle Existenzanalytische Beraterin; Logotherapeutin; Existenzanalytikerin u. S.; Selbsterfahrung in Delegation; Existentiell-Narrative Traumarbeit; Heilpraktikerin (Psychotherapie); Theologin und Seelsorgerin; stellvertretende Leitung des Berliner Instituts

Regine Lünstroth Existenzanalytische Beraterin, Logotherapeutin u. S.; Theologin; Seelsorgerin

Telefon: 030 – 288 692 32

Anmeldung bis 1.7.2017 online oder an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!